Winterlicher Linsen Eintopf mit Wurzelgemüse & Würstchen

Ich freue mich soooo sehr wieder in der Küche stehen zu dürfen und wieder was leckeres zu Kochen und zu Backen 🙂 Ich hatte so eine schöne Weihnachtszeit … mit leckerem Essen, tollen Gerichten und köstlichen Desserts … Nun ist das Ganze vorbei und jetzt muss man wieder was gesundes essen!

Was wäre mit einem Eintopf? Schnell gemacht, gesund und super köstlich! Meine Freunde waren alle total begeistert! Den gab es gestern zum Silvester Dinner 🙂

Solltet Ihr eine Vegane Version daraus machen, einfach die Würstchen weg lassen 🙂

Noch ein Wort zu Linsen – wie kein anderes Nahrungsmittel versorgen uns Hülsenfrüchte mit wertvollem pflanzlichen Eiweiß, mit Mineralstoffen und Vitaminen, außerdem enthalten sie auch noch reichlich Ballaststoffe!

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 5 cm Ingwer
  • 2 EL Olivenöl
  • etwa 400 g Wurzelgemüse (4 Karotten, 1 Petersilienwurzel, 1 Rote Beete, 1/4 Sellerie)
  • 1/2 Lauchstange
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Rote Linsen
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Currypulver, mild
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • Chiliflocken
  • 4 Würstchen

Zwiebeln, Knoblauchzehen und Ingwer schälen und in einem Food Processor / Mixer zerhacken. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, das zerhackte Gemüse darin ca. 5 Minuten lang anbraten.

Inzwischen das Wurzelgemüse schälen und in Mundgerechte Stücke schneiden. Den Lauch waschen und in Ringe schneiden.

Das Gemüse in den Topf geben und kurz anbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und alles ca. 15 / 20 Minuten abgedeckt köcheln lassen. Die Linsen, klein geschnittene Würstchen und die Gewürze zugeben und alles noch mal etwa 15 Minuten köcheln lassen. Die Linsen sollten in der Zeit schon weich sein. Zum Schluss abschmecken und sofort mit Vollkornbrot servieren.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*