Creamy Goat Cheese & Roasted Red Pepper Sauce Zoodles

Low Carb, aromatisch und sehr lecker! Es geht super schell und vor allem einfach! It is Time for ZOODLES 🙂 Eine cremige Soße aus gebackenen roten Paprikas und Ziegenkäse. Ein mega einzigartiges Geschmackserlebnis! Love it !!! Die Zoodles könnt ihr ganz einfach und blitzschnell mit dem Kitchenaid Spiralschneider zubereiten.

Zutaten für die Soße:

  • 2 rote Paprikas
  • 100 g Ziegenfrischkäse
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Meersalz
  • Schwarzer Pfeffer

Zutaten für die Zoodles:

  • 3 mittelgroße Zucchini
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehe
  • 4 EL Olivenöl
  • Meersalz, Schwarzer Pfeffer

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Paprika waschen und mit einem Küchentuch trockentupfen. Auf ein mit Backpapier belegten Backofenrost setzen und ganz oben in den Backofen schieben. Die Paprikas ca. 25 / 30 Minuten backen (in der Mitte der Zeit mit einer Zange umdrehen).

Aus dem Backofen herausholen, kurz abkühlen lassen und in ein Gefrierbeutel geben. Nach ca. 20 Minuten die Paprikas aus dem Beutel herausnehmen. Die Haut könnt ihr jetzt kinderleicht abziehen.

Die Paprikas durchschneiden und entkernen. Einfach mit einem Messer die Kerne abziehen.

Die Paprikas mit den restlichen Zutaten für die Soße in einem Blender zu einer cremigen Soße verarbeiten.

In der Zwischenzeit die Zucchini waschen und mit einem Spiralschneider zu Nudeln verarbeiten.

Die Zwiebel fein würfeln, den Knoblauch durch eine Knoblauchpresse durchpressen. In einer Großen Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch ca. 5 Minuten weich dünsten. Die Zucchininudeln zugeben und ca. 3 Minuten andünsten.

Die Soße zu den Zooales geben und so lange erhitzen bis alles schön heiß ist, die Zoodles aber nicht verkochen!

Hier noch ein Bild vom Ziegenfrischkäse 🙂

Sofort mit geriebenem Parmesan servieren.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*