Mediterraner Spargel mit Rucola, Ei & Ciabatta-Croutons

Die Spargelsaison hat begonnen 😉 und ich bin natĂŒrlich super glĂŒcklich!!! Sooo gesund und einfach vorzubereiten … Und es gibt so viele leckere Gerichte mit Spargel als Hauptzutat … hmnnn lecker! Am liebsten esse ich den Spargel mit Butter und geriebenem Parmesan aber diesmal habe ich Lust auf was anderes … Weißer Spargel mit knackigem Rucola, Ciabatta-Croutons, gekochtem Ei und leckeren, getrockneten Tomaten … Ahhh und Parmesan natĂŒrlich!

Zutaten fĂŒr 2 Personen:

  • 1 Ei (GrĂ¶ĂŸe L)
  • 3 Scheiben Ciabatta-Brot
  • 4 EL Butter
  • Prise Salz
  • 3 getrocknete Tomaten in Öl
  • 50 g Parmesan am StĂŒck
  • 75 g Rucolasalat
  • 750 g weißer Spargel
  • Handvoll BasilikumblĂ€tter
Das hart kochen, Eiweiß und Eigelb getrennt fein hacken. Die Ciabattascheiben in kleine WĂŒrfel schneiden, in 2 EL Butter goldbraun rösten, auf einem KĂŒchenpapier abtropfen lassen.
Die Tomaten fein wĂŒrfeln. Den Parmesan dĂŒnn hobeln. Den Rucolasalat gut waschen und putzen.
Spargel schĂ€len, die Enden abschneiden und in kochendem Salzwasser im offenen Topf ca. 8 Minuten kochen. Inzwischen ĂŒbrige Butter goldbraun schmelzen, die Tomaten untermischen. BasilikumblĂ€tter in Streifen schneiden.
Spargel gut abtropfen lassen und auf einem großen Teller anrichten. Die Croutons und das gehackte Ei darĂŒber streuen. Mit der Tomatenbutter betrĂ€ufeln. Rucolasalat, Basilikum und Parmesan darauf verteilen und mit grob gemahlenem Pfeffer wĂŒrzen. Guten Appetit 🙂

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*