Mediterraner Spargel mit Rucola, Ei & Ciabatta-Croutons

Mediterraner Spargel mit Rucola, Ei & Ciabatta-Croutons

Die Spargelsaison hat begonnen 😉 und ich bin natürlich super glücklich!!! Sooo gesund und einfach vorzubereiten … Und es gibt so viele leckere Gerichte mit Spargel als Hauptzutat … hmnnn lecker! Am liebsten esse ich den Spargel mit Butter und geriebenem Parmesan aber diesmal habe ich Lust auf was anderes … Weißer Spargel mit knackigem Rucola, Ciabatta-Croutons, gekochtem Ei und leckeren, getrockneten Tomaten … Ahhh und Parmesan natürlich!

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 Ei (Größe L)
  • 3 Scheiben Ciabatta-Brot
  • 4 EL Butter
  • Prise Salz
  • 3 getrocknete Tomaten in Öl
  • 50 g Parmesan am Stück
  • 75 g Rucolasalat
  • 750 g weißer Spargel
  • Handvoll Basilikumblätter
Das hart kochen, Eiweiß und Eigelb getrennt fein hacken. Die Ciabattascheiben in kleine Würfel schneiden, in 2 EL Butter goldbraun rösten, auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.
Die Tomaten fein würfeln. Den Parmesan dünn hobeln. Den Rucolasalat gut waschen und putzen.
Spargel schälen, die Enden abschneiden und in kochendem Salzwasser im offenen Topf ca. 8 Minuten kochen. Inzwischen übrige Butter goldbraun schmelzen, die Tomaten untermischen. Basilikumblätter in Streifen schneiden.
Spargel gut abtropfen lassen und auf einem großen Teller anrichten. Die Croutons und das gehackte Ei darüber streuen. Mit der Tomatenbutter beträufeln. Rucolasalat, Basilikum und Parmesan darauf verteilen und mit grob gemahlenem Pfeffer würzen. Guten Appetit 🙂

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*