Weiße Schokolade-Himbeer-Muffins

Weiße Schokolade-Himbeer-Muffins

Was süßes und was säuerliches … Schnell und super einfach 😉 Immer wenn ich Lust auf Kuchen habe und nicht so viel Zeit um richtigen Kuchen zu backen, backe ich Muffins … Diese Variante mit Himbeeren und weißer Schokolade sind der Hammer … Gleich nach dem Backen ist die Schokolade noch weich und schmeckt mit den warmen Himbeeren einfach lecker.

Zutaten für 12 Muffins:

  • 300 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 125 g Zucker
  • 1 Ei (Größe L)
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 225 ml Milch
  • 50 g Butter
  • 100 g Himbeeren
  • 110 Weiße Schokolade

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Eine Muffinform mit Papierbackförmchen auslegen.

Die Himbeeren halbieren, Schokolade grob hacken.

Das Mehl mit dem Backpulver sieben, den Zucker zufügen und alles vermischen.

Die Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen, danach mit Ei, Milch und Vanilleextrakt verrühren.

Die Milch-Mischung in die Schüssel mit dem Mehl zufügen und alles sehr schnell verrühren, bis sich die Zutaten vermischt haben. Die Himbeeren und die Schokolade zufügen und vorsichtig unterheben.

Teig in die Förmchen verteilen und ca. 25 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.

Warm schmecken die Muffins am besten 🙂

  

  

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*