Schoko-Zucchini-Kuchen – Der saftigste Schokokuchen der Welt

Ihr werdet nicht glauben 🙂 Ein Kuchen mit GemĂŒse der reich an Mineralstoffen und Vitaminen ist? Ja das gibt es. Darf ich vorstellen? Das ist der saftigste Schokokuchen der Welt! Er wird mir geraspelten Zucchinis gebacken. Zucchini das Alleskönner-GemĂŒse verwandelt diesen Kuchen in ein kulinarisches Highlight! Mit diesem Kuchen kann man auch den kleinen Kuchenliebhabern GemĂŒse schmackhaft machen 🙂

Zutaten:

  • 120 g weiche Butter
  • 250 g Feinster Zucker
  • 125 ml Pflanzenöl
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 2 Eier (GrĂ¶ĂŸe L)
  • 125 ml Naturjoghurt (1,5% Fett)
  • 300 g Weizenmehl
  • 1 TL Natron
  • 1/2 TL Backpulver
  • 60 g Backkakao
  • 1 EL Espressopulver
  • 350 g Zucchini, grob geraspelt
  • 60 g Chocolate Chips oder gehackte Zartbitterschokolade

Schoko-Guss:

  • 100 g Zartbitterschokolade, gehackt
  • 40 g weiche Butter

Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben!

Die Zucchinis waschen, die Enden abschneiden und ohne sie zu schÀlen grob raspeln.

Eine Backform (ca. 23 x 33 cm) fetten und mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 160°C (Ober- Unterhitze) vorheizen.

Das Mehl mit dem Kakao, Backpulver und Natron in eine SchĂŒssel sieben.

Die weiche Butter mit dem Zucker schaumig rĂŒhren. Die Eier nach und nach zugeben. Das Öl langsam eingießen lassen und weiter rĂŒhren. Vanilleextrakt zugeben und verrĂŒhren. Es sollte eine sehr fluffige, cremige Masse entstehen!

Das Mehl abwechselnd mit dem Joghurt zugeben und mit einer Spatula nur so lange rĂŒhren bis die Zutaten sich vermischt haben. Den Espressopulver, Zucchini und Chocolate Chips zugeben und vorsichtig unterheben.

Den Teig in die Form geben, glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen ca. 40 – 45 Minuten backen. Aus dem Backofen herausholen und in der Form abkĂŒhlen lassen.

FĂŒr den Schoko-Guss die Schokolade mit der Butter im Wasserbad schmelzen. Den Kuchen damit bestreichen. Ich habe den Kuchen zusĂ€tzlich mit gehackten dekoriert.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*