Ofengeröstete Kürbissuppe

Ofengeröstete Kürbissuppe

Suppen schmecken am besten wenn es draußen wieder so richtig kalt und ungemütlich wird. So ein schön dampfender Teller Suppe ist schon was feines. Diese Variante ist schnell „gekocht“ und wunderbar wärmend von innen. Das Rösten wirkt hier Wunder und verleiht der Suppe ein wunderbares Aroma!

Zutaten:

  • 1 Hokkaido Kürbis
  • 4 Schalotten
  • 4 cm großes Stück Ingwer
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 L Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Den Kürbis waschen, halbieren und die Kerne entfernen. Dann in Würfel schneiden (der Hokkaido-Kürbis muss nicht geschält werden). Die Schalotten abziehen und in Spalten schneiden. Den Ingwer schälen und klein schneiden.

Alles auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Olivenöl beträufeln. Ca. 40 Minuten im Ofen rösten.

Alles in einen Blender geben. Die Gemüsebrühe eingießen und fein pürieren.

Die Suppe mit Kürbiskernen und Kürbiskernöl servieren. Guten Appetit 🙂

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*