Low-Carb Four Cheese Zucchini Roll Ups

Was ein Gericht!!! Zucchiniröllchen wie ich sie am liebsten mag, gefüllt mit 4 Käsesorten und voll gepackt mit frischen Kräutern. Low-Carb, würzig, sehr aromatisch und einfach nur lecker. Soulfood Pur 🙂

Zutaten:

  • 350 g Ricotta
  • 150 g Ziegenfrischkäse
  • 200 g Schafskäse
  • 80 g Parmesan, frisch gerieben
  • 2 TL weißer Pfeffer
  • Salz
  • 3 EL frische Minzblätter, gehackt
  • 3 EL frische Petersilie, gehackt
  • 2 EL frisches Basilikum, gehackt
  • 3 Schalotten, gewürfelt
  • 2 EL Olivenöl
  • 500 ml Tomatensoße, oder passierte Tomaten
  • 2 große oder 3 kleine Zucchini

Die Zucchini waschen, putzen und mit Hilfe eines Gemüsehobels längs in feine Scheiben hobeln. Auf Backbleche legen.

Großzügig mit Salz bestreuen und ca. 30 Minuten Wasser ziehen lassen.

Mit einem Küchenpapier gründlich trockentupfen.

Für die Füllung Ricotta, Ziegenfrischkäse, Schafskäse, Parmesan, weißer Pfeffer und die Kräuter vermischen. Das Olivenöl in einer Gusseisen-Pfanne erhitzen. Die Schalotten paar Minuten andünsten. Die Tomatensoße eingießen und alles zum Kochen bringen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Vom Herd nehmen.

Jeweils 1 EL der Füllung auf die Zucchinischeiben geben, verstreichen und aufrollen.

Mit der zugerollten Seite nach unten in die Pfanne legen.

Den Backofen auf 150°C (Ober- Unterhitze) vorheizen. Die Zucchiniröllchen ca. 30 Minuten backen. Sofort servieren.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*