Zoodles & Spicy Tomato Sauce

Nach dem letzten Pizza Abend gab es viele Zutaten die im Kühlschrank gelandet sind. Man kommt nächsten Tag nach Hause, super hungrig aber wer isst 2 Tage hintereinander Pizza? Ich zumindest nicht … Ich hatte sowas von keine Lust lange in der Küche zu stehen und mir was zu kochen… Naja manchmal muss man das gar nicht! Kurz überlegt und Zack – dabei kam so ein Mega leckeres Gericht raus 🙂

Aromatisch, Low-Carb und schön würzig … Als Vegane Variante möglich – einfach den Parmesan weg lassen 🙂

Zutaten für 2 Personen:

  • 3 Zucchinis
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • Handvoll Cocktailtomaten
  • 2 TL Oregano
  • Salz, Pfeffer
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • frische Petersilie, frisches Basilikum
  • 500 ml Tomatensoße

Die Zucchinis die Zucchini waschen und mit einem Spiralschneider zu Nudeln verarbeiten. Die Tomaten waschen und vierteln. Petersilie und Basilikum klein hacken.

Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. In einer großen Pfanne das Olivenöl erhitzen. Die gehackte Zwiebel paar Minuten andünsten. Den Knoblauch abziehen und durch eine Knoblauchpresse durchpressen. In die Pfanne geben und ganz kurz anbraten. Die Tomaten zugeben, mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.

Alles umrühren und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Die Chiliflocken und die Tomatensoße zugeben und alles aufkochen. Die Zucchininudeln und die Kräuter zugeben, paar Minuten andünsten.

Mit frisch geriebenem Parmesan servieren. Für die Scharfen noch mit Chiliflocken bestreuen!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*