Mandel-Marzipan Babka

Mandel-Marzipan Babka

Nächster Polnischer Kuchen aus der „Babka“- Reihe 🙂 und bestimmt nicht der letzte. Da Babkas relativ einfach zu machen sind, mag ich sie umso mehr … Der Mandel-Marzipan Babka ist schön saftig gefüllt mit geriebenen Marzipan und mit etwas Lebkuchengewürz … Ich weiß wir haben schon Januar und eigentlich man solche Kuchen mit Lebkuchengewürz an Weihnachten servieren soll aber mir egal. Lebkuchengewürz gehört einfach in den Kuchen … Und soll ich euch was sagen? Der Kuchen wird bei uns an Ostern gegessen … die Polen wieder 😉

Zutaten:

  • 150 g Marzipan Rohmasse
  • 150 g Mandeln, gemahlen
  • 3 Eier (Größe L)
  • 100 g Vanillezucker
  • 100 g Mehl
  • 2 TL Lebkuchengewürz
  • 200 g Schlagsahne
  • 2 TL Backpulver

Zuckerguss:

  • 1,5 cup Puderzucker
  • 2 EL kochendes Wasser
  • 1 TL Zitronensaft

Alle Zutaten außer Marzipan sollten Zimmertemperatur haben. Die Marzipan Rohmasse am besten für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen! Danach sehr fein reiben.

Den Backofen auf 170°C (Ober- Unterhitze). Eine Gugelhupf Form (Durchmesser ca. 24 cm) fetten und mit gemahlenen Mandeln, oder Mehl bestreuen.

Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, den Zucker nach und nach zugeben und weiter schlagen. Die Eigelbe zugeben und alles verrühren.

Das Mehl mit Backpulver in eine große Schüssel sieben, gemahlene Mandel, Lebkuchengewürz und Marzipan zufügen und alles vorsichtig vermischen. Zum Schluss mir der Schlagsahne vorsichtig vermischen. Den Teig in die Form füllen. Keine Sorge der Teig wird ziemlich flüssig sein, es soll so sein.

Im vorgeheizten Backofen ca. 60 Minuten backen. Herausholen und in der Backform auskühlen lassen.

Für den Zuckerguss, den Zucker mit heißem Wasser verrühren, den Saft zufügen und noch alles verrühren. Den Kuchen damit bestreichen.

2 Comments

  1. wygląda genialnie 🙂

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*