Cranberry White Chocolate Muffins

Ho Ho Ho !!! Der Weihnachtsmann kommt mit ganz viel Cranberries und Schokolade 🙂

Eins der besten Rezepten in dieser Jahreszeit … Muffins voll gepackt mit den leckersten Beeren der Welt und kleinen Schokoladenstückchen … Aromatisiert mit frisch geriebener Orangenschale … Habt ihr noch Fragen ???

Die sind mega lecker – suuuuupppperrr weich, fluffig, süß-säuerlich, einfach nur köstlich! Genau mein Geschmack!!! Sie sind blitzschnell gebacken und bleiben lange frisch! YUMMMY

Zutaten für 10 / 12 Stück:

  • 300 g Weizenmehl
  • 200 g Feinster Zucker
  • 1/2 TL Natron
  • 2 TL Backpulver
  • 2 Eier (Größe L)
  • 150 g Weiße Schokolade oder am besten Chocolate Chips
  • 150 g Saure Sahne (10% Fett)
  • 3 EL frisch gepresster Orangensaft
  • abgeriebene Schale einer großen Orange
  • 150 ml Pflanzenöl
  • 300 g frische Cranberries

Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben.

Den Backofen auf 180°C (Ober- Unterhitze) vorheizen.

Die Papierbackförmchen vorbereiten. Auf ein Backblech setzen.

Die Schokolade hacken. Das Mehl mit Backpulver und Natron in eine große Schüssel sieben. Mit Zucker und Schokolade vermischen. Die Eier mit Öl, Sahne, Orangenschale und Saft in einer anderen Schüssel verrühren. Mit Hilfe einer Spatula alle Zutaten vermischen. Zum Schluss die Cranberries unterheben

Den Teig in die Förmchen geben.

Im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten goldbraun backen. Aus dem Backofen herausnehmen und abkühlen lassen oder lauwarm genießen.

Die Cranberries platzen beim backen auf und verleihen den Muffins einen einzigen, säuerlichen Geschmack.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*