Cinnamon Rolls – Amerikanische Zimtschnecken

Cinnamon Rolls – Amerikanische Zimtschnecken

Jeder von euch hat schon bestimmt von Cinnabon gehört, die machen die Weltbesten Zimtschnecken … und die Zimtschnecken aus diesem Rezept hier sind ehrlich gesagt noch besser 😉 Man kann sie einfach nur mit Zimt und Zucker machen, oder wie ich es immer mache, die eine Hälfte mit Pekannüssen, die andere Hälfte mit Cranberries – ohh Gott sind die so lecker!!! Frischkäse-Guss obendrauf und noch warm geniessen 😀

Zutaten für den Hefeteig, ergibt 12 Zimtschnecken:

  • 4 cups Mehl
  • 8 g Trockene Hefe
  • 1 cup Milch
  • 1/3 Zucker
  • 100 g Butter
  • 1/2 TL Salz
  • 2 Eier

Zutaten für die Füllung:

  • 3/4 cup Brauner Zucker
  • 1/4 cup Mehl
  • 1 EL Zimt
  • 100 g Butter, Zimmertemperatur

Frischkäse-Guss:

  • 85 g Philadelphia Frischkäse
  • 2 EL Butter
  • 1/2 cup Puderzucker
  • 1 TL Zitronensaft

2 Cups Mehl in eine große Schüssel sieben und mit dem Hefe vermischen, auf die Seite stellen. Die Butter schmelzen, Zucker, Salz und Milch zufügen und alles mit einem Schneebesen umrühren, so lange erhitzen bis es lauwarm ist (ca. 50 / 55°C). Zusammen mit den Eiern in die Schüssel geben und alles mit einem Handrührgerät zuerst paar Sekunden auf niedrigster Stufe rühren, danach ca. 3 Minuten auf höchster Stufe rühren. 2 Cups Mehl hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Der Teig wird ziemlich klebrig sein, aber je länger man den Teig knetet, desto geschmeidiger und elastischer wird er (ca. 5 Minuten). Teig in eine gefettete Schüssel geben und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen (bis der Teig sein Volumen verdoppelt hat).

Inzwischen die Füllung vorbereiten. Einfach alle Zutaten verrühren.

So zurück zum Teig 😉 Aus der Schüssel rausholen und halbieren. Mit einem feuchten Tuch zudecken und 10 Minuten ruhen lassen. Jedes Stück Teig auf einer bemehlten Fläche gleichmäßig zu einem Rechteck ausrollen. Mit der Hälfte der Füllung bestreichen. Entweder Cranberries oder Nüsse oder was euch gefällt darauf verteilen.

 

Den Teig einrollen und in Scheiben schneiden. Mit genügend Abstand zueinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (33 x 23 cm) legen. 30 Minuten ruhen lassen.

 

Im vorgeheizten Backofen (180°C Umluft) ca. 20 Minuten backen. Aus dem Backofen herausholen und etwas abkühlen lassen.

Den Frischkäse-Guss zubereiten. Wieder alle Zutaten verrühren 🙂 Die Zimtschnecken damit bepinseln. Ich hoffe die werden euch schmecken!

Polska wersja

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*