Weltbester Italienischer Nudelsalat

Oft ├╝berlege ich was ich bei dieser Hitze essen soll… Auf warmes Essen habe ich keine Lust, aber so ein guter Salat geht doch immer ­čśë Der hier schmeckt ultra frisch. Italienische Kr├Ąuter, leckeres Gem├╝se und JA!!! Nudeln geh├Âren nat├╝rlich auch dazu – ist ja auch ein Italienischer Nudelsalat… Einmal gemacht┬áund er wird immer wieder auf eurem Tisch landen, DAS verspreche ich euch ­čÖé

Zutaten f├╝r 6 Personen:

  • 400 g Nudeln (Penne)
  • 1 Paprikaschote, rot
  • 1 Paprikaschote, gelb
  • 250 g Tomaten
  • Handvoll Basilikum
  • 1 Bund Rucola
  • 250 g Braune Champignons
  • Handvoll Kr├Ąuteroliven (Schwarze und Gr├╝ne gemischt)
  • 150 g┬áParmesan
  • 5 EL Oliven├Âl
  • 2 EL Balsamico Bianco
  • 2 TL Senf
  • 1 Knoblauchzehe, zerdr├╝ckt
  • 1 TL Oregano
  • Salz, Pfeffer

Die Nudeln im Salzwasser wie auf der Verpackung vorgegeben bissfest kochen und anschlie├čend hei├č und dann kalt absp├╝len.

Die rote und gelbe Paprikaschote in Streifen schneiden und mit etwas Oliven├Âl in einer Pfanne kurz anbraten. Anschlie├čend die Paprikastreifen abk├╝hlen lassen.

Die Tomaten in W├╝rfel schneiden. Die Pilze in Scheiben schneiden. Oliven klein hacken.

Das Dressing wird aus Oliven├Âl, Balsamico Essig, Knoblauch, Senf und den Gew├╝rzen anger├╝hrt und abgeschmeckt. Das Dressing nun mit den Nudeln und dem Gem├╝se vermengen. Den Nudelsalat nochmals abschmecken. Etwa 30 Minuten ziehen lassen.

Erst kurz vor dem Servieren den Rucola und Basilikum in grobe St├╝cke schneiden und unter den Nudelsalat heben. Mit frisch gehobeltem Parmesan bestreuen und geniessen ­čśë

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*