Walnussbrot mit getrockneten Tomaten

Walnussbrot mit getrockneten Tomaten

Das Brot ist ultra saftig und schmeckt sehr interessant… Einfach nur mit Butter und bisschen Salz, oder auch ohne 😉 Wie immer einfach und lecker. Passt perfekt zu gegrillten Steaks.

Zutaten fĂŒr 2 kleine oder 1 mittelgroßes Brot:

  • 180 g Weizenmehl
  • 120 g Vollkorndinkelmehl
  • 1 halber WĂŒrfel Hefe (21 g)
  • 150 ml lauwarmes Wasser
  • 1 TL Zucker
  • 1 1/2 TL Olivensalz, alternativ normales Salz
  • 1 Handvoll WalnĂŒsse
  • Ca. 5 getrocknete Tomaten (in Öl)

Das lauwarme Wasser zusammen mit dem Zucker und der Hefe in einer SchĂŒssel vermischen. Ca. 15 Minuten stehen lassen, bis sich die Hefe aufgelöst hat. Das Mehl sieben und mit der Hefe-Mischung zu einem glatten Teig verkneten. Die WalnĂŒsse etwas zerdrĂŒcken, die getrockneten Tomaten klein schneiden (das Öl abtropfen lassen). Zusammen mit dem Salz unter den Teig kneten. Den Teig zu einer Kugel formen und mindestens 45 Minuten gehen lassen.

Den Teig auf einer bemehlten ArbeitsflĂ€che noch einmal durchkneten, und zwei Rollen formen (oder eine wenn ihr nur ein Brot backen wollt), diese etwas lang ziehen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Brotlaibe mit Mehl bestĂ€uben und mit einem sauberen Geschirrtuch abdecken. Die Brote noch einmal mindestens 30 Minuten gehen lassen. In dieser Zeit den Backofen auf 200° C vorheizen. Dann ab in den Ofen fĂŒr ca. 20 (zwei Brote) bis 25 Minuten (1 Brot).

Das Rezept habe ich bei Jutta gesehen 😉
 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*