Walnuss Torte mit Whiskey Creme

Manchmal braucht man einfach etwas Alkohol, man muss sich nicht unbedingt betrinken aber so ein Schuss Whiskey tut schon gut 🙂

Die Torte ist der Hammer! Ein super saftiger Walnuss Biskuit und eine leichte, Schoko-Sahne Creme mit Schuss Whiskey. Perfekt für ein Mädels-Abend 🙂

Die Creme schmeckt eher wie eine fluffige Mousse. Nun bitte die Torte richtig gut kühlen! Ich habe natürlich nicht warten können und leider sieht man bei mir die schöne Schichten nicht. Egal!!! Die Torte hat schon nach einer Stunde super geschmeckt!

Zutaten für den Biskuit:

  • 4 Eier (Größe M)
  • 180 g Zucker
  • 100 g Weizenmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g gemahlene Walnüsse

Zutaten für die Whiskey-Creme:

  • 500 ml Schlagsahne (30 % Fett)
  • 3 EL Vanillezucker
  • 4 EL Backkakao
  • 3 EL Whiskey

Zusätzlich:

  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 50 g gemahlene Walnüsse
  • 6 EL Whiskey zum Tränken
  • 200 ml Schlagsahne (30% Fett)
  • Handvoll Walnusshälften

Den Backofen auf 170°C (Oben- Unterhitze) vorheizen. Boden einer Springform (24 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen. Den Rand fetten und mit gemahlenen Nüssen, Mehl oder Semmelbröseln ausstreuen.

Die Eier trennen. Die Eiweiße steif schlagen, dabei nach und nach den Zucker einrieseln lassen. Die Eigelbe nacheinander unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver sieben und mit den gemahlenen Walnüssen vorsichtig unterheben.

Den Teig in die Form geben, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen ca. 30 – 35 Minuten backen.

Den Biskuit aus dem Backofen herausnehmen und komplett auskühlen lassen. Einmal waagerecht durchschneiden.

Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen. Den Kakao mit dem Whiskey unter die Sahne rühren. Beide Böden mit Whiskey tränken. Die Hälfte der Creme auf einen Boden geben, die 50 g gemahlene Walnüsse auf die Creme streuen. Den zweiten Boden darauf legen und die Torte mit der restlichen Creme überziehen. Die Torte für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank geben.

Die Schokolade klein hacken und im Wasserbad schmelzen lassen; auf ein großes Backblech geben und glatt streichen. Abkühlen lassen. Danach mit einer Spachtel entweder Späne oder Röllchen zaubern.

Die 200 ml Sahne steif schlagen und die Oberfläche der Torte verzieren. Die Walnusshälften an den Rand der Torte anbringen.

Die Schokospäne in die Mitte geben und mit etwas Kakao bestäuben. Mit einem super scharfen Messer schneiden. Die Torte gut gekühlt servieren.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*