Walnuss Mokka Torte

Hallo meine Lieben 🙂 Ich habe fĂŒr euch ein kinderleichtes Rezept fĂŒr eine Mega leckere Mokka Walnuss Torte. Kaffeeliebhaber werden diese Torte lieben. Die Creme schmeckt wie ein Cappuccino Eis. Sie ist sehr leicht und super fluffig. Die Walnussböden werden zwar ohne Fett und mit ganz wenig Mehl gebacken, sind jedoch sehr saftig 🙂 YUMMY

Der Teig ist in ca. 2 Minuten fertig und wird entweder in einem Mixer, Thermomix oder Food Processor zubereitet. Easy Peasy!

Zutaten fĂŒr den Teig:

  • 250 g WalnĂŒsse
  • 60 g Weizenmehl
  • 3 TL Backpulver
  • 6 Eier (GrĂ¶ĂŸe M)
  • 250 g Feinster Zucker

Zutaten fĂŒr die Creme:

  • 600 ml kalte Schlagsahne
  • 3 TL Kaffeepulver Instant
  • 100 g Zucker
  • 1/2 TL Vanillepaste
  • 30 g Backkakao

Zuerst den Backofen auf 175°C (Umluft) vorheizen. Die WalnĂŒsse auf ein großes Backblech geben und ca. 5 – 7 Minuten toasten. Aus dem Backofen herausholen und auf die Seite stellen.

Drei Springformen (Durchmesser 23 cm) fetten und mit Paniermehl bestreuen.

Die Eier und Zucker in einen Mixer geben. Ca. 1 Minute lang mixen.

Das Mehl mit Backpulver sieben und mit den NĂŒssen vermengen. Die Mischung in den Mixer geben und alles ca. 1 Minute mixen.

Den Teig gleichmĂ€ssig in die Formen fĂŒllen.

Im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten goldbraun.

Aus dem Backofen herausholen und abkĂŒhlen lassen. Die Sahne mit dem Kaffeepulver verrĂŒhren. Zucker, Vanillepaste und Kakao zugeben und steif schlagen.

Die Böden mit der Creme zusammensetzen und mindestens 3 Stunden in den KĂŒhlschrank stellen.

Mit geriebener Schokolade und Schoko-Kaffeebohnen dekorieren.

Hier noch ein Bild von meinem Lieblings-Espresso-Pulver.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*