Toscakaka – Skandinavischer Mandel-Karamell Kuchen

Toscakaka – Skandinavischer Mandel-Karamell Kuchen

Lasst euch bitte nicht vom Namen abschrecken 😉 Kaka bedeutet Kuchen. Wie könnte ich den Kuchen beschreiben? Stellt euch vor: ein Schwamm der mit Karamellsirup getrĂ€nkt ist … und mit einer knusprigen Mandelhaube bedeckt ist 😀 ouuu jaaaaa das passt perfekt … Unser Bienenstich kann in dem Fall leider nicht mithalten … Ich war schon lange nicht so begeistert wie von dem Kuchen … habe ihn schon 2 Mal gebacken, und das innerhalb 48 Stunden.

Zutaten fĂŒr den Teig:

  • 3 Eier
  • 150 g Feinster Zucker
  • 1/2 Vanilleextrakt
  • 150 g Weizenmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Meersalz
  • 75 g Butter, geschmolzen
  • 75 ml Buttermilch

Mandelbelag:

  • 125 g Butter
  • 125 g Hellbrauner Muscovado-Zucker
  • 150 g MandelblĂ€ttchen
  • 50 ml Milch
  • Âœ TL Meersalz
  • Âœ TL Vanilleextrakt

Alle Zutaten fĂŒr den Teig sollten Zimmertemperatur haben. Weizenmehl, Backpulver und Salz vermischen und sieben. Auf die Seite stellen.

Den Backofen auf 160°C (Ober- Unterhitze) vorheizen. Den Boden einer Springform (Durchmesser 26 cm) mit Backpapier auslegen und komplett mit dem Rand fetten. Den Rand ebenso mit Backpapier auslegen.

Die Eier in einer RĂŒhrschĂŒssel mit dem Zucker und dem Vanilleextrakt so lange verrĂŒhren bis eine helle dickflĂŒssige Masse entstanden ist (etwas 4 Minuten). Die Mehl-Backpulver-Mischung abwechselnd mit der abgekĂŒhlten Butter und Buttermilch zugeben und vorsichtig mit einem Teigschaber unterheben. NUR solange bis sich die Zutaten vermischt haben.

Den Teig vorsichtig in die Form geben und glatt streichen.

Im vorgeheizten Backofen ca. 20 – 25 Minuten backen.

Inzwischen den Mandelbelag vorbereiten. Der Belag sollte fertig sein bevor der Kuchen fertig gebacken ist!

Alle Zutaten fĂŒr den Belag in einen Topf geben und unter stĂ€ndigem RĂŒhren ca. 4 Minuten kochen lassen, bis die Masse dickflĂŒssig wird.

Den Kuchen aus dem Backofen herausholen, die Temperatur auf 210°C erhöhen. Die Mandelmasse auf dem Kuchen gleichmĂ€ĂŸig verteilten.

Den Kuchen wieder in den Ofen schieben und ca. 5 bis 10 Minuten weiterbacken bis die Mandel-Praline goldbraun wird.Aus dem Backofen herausnehmen und abkĂŒhlen lassen.

Den Rand lösen, Backpapier entfernen und mit einem gezackten Messer in StĂŒcke schneiden.

Smaklig mÄltid!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*