The Best Zucchini Bread EVER !!!

Dieser Zucchinikuchen ist der absolute Hammer. Sehr einfach vorzubereiten, schmeckt köstlich, bleibt lange frisch und saftig. Da ich schon lange nichts mit meinen Lieblingsbeeren gebacken habe, durften sie natürlich dieses Mal nicht fehlen. Pecannüsse und Schokostückchen sind  auch dabei 🙂 Klingt das nicht lecker? Probiert aus! Mein Nachbar hat sogar nach dem Rezept gefragt 😀

Zutaten:

  • 500 g Zucchini
  • 160 g Butter
  • 120 g getrocknete Cranberries
  • 100 g Pecannüsse
  • 2 TL Zimt
  • 190 g Feinster Zucker
  • 3 Eier (Größe M)
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 450 g Weizenmehl
  • 2 TL Natron
  • 100 g Chocolate Chips oder gehackte Zartbitterschokolade

Eine Kastenform (28 x 12 cm) fetten und mit Mehl bestäuben. Die Zucchinis waschen und grob raspeln.

Die Cranberries in eine kleine Schüssel geben und mit kochendem Wasser begießen. Die Butter schmelzen lassen, abkühlen.

Den Backofen auf 175°C (Ober- Unterhitze) vorheizen.

Die Butter mit Zucker schaumig rühren. Den Vanilleextrakt zugeben, verrühren. Das Mehl mit Natron und Zimt sieben. Die Nüsse grob hacken. Die Cranberries etwas abtropfen lassen. Alle Zutaten mit der Butter-Zucker Mischung schnell verrühren. Den Teig in die Form geben und glatt streichen.

Im vorgeheizten Backofen ca. 1 Stunde 15 Minuten goldbraun backen. Unbedingt Stäbchenprobe machen ob der Kuchen durchgebacken ist.

Den Kuchen aus dem Backofen herausholen und in der Form auskühlen lassen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*