The Best Homemade BBQ Sauce

Ob als Marinade oder Dip – Barbecue Sauce darf bei keiner Grillparty fehlen! BBQ Sauce selber zu machen ist simpel. Man kann die Sauce als Marinade, zum Beispiel für Chicken Wings oder Spare Ribs verwenden oder einfach zum gegrillten Fleisch, Fisch oder Würstchen servieren. Die Soße schmeckt sehr fruchtig, ist nicht süß – für mich einfach perfekt! Yummy !!!

Zutaten für ca. 450 ml:

  • 6 EL Sonnenblumenöl
  • 8 EL brauner Zucker
  • 4 EL Zitronensaft
  • 6 EL Tomatenmark
  • 2 EL Balsamico
  • 2 EL Weißweinessig
  • 3 EL Dijon Senf
  • 1 EL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 TL Paprikapulver, geräuchert
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Currypulver
  • 1 TL schwarzer Pfeffer
  • 1 EL Hot Sauce (ich nehme die Frank’s Hot Sauce, man kann aber auch Tabasco nehmen)
  • 4 EL Wasser

Alle Zutaten in einen kleinen Topf geben.

Mit Hilfe eines Schneebesens alles verrühren und bei mittlerer Hitze 10 bis 15 Minuten köcheln lassen. Sollte euch die Soße zu dickflüssig sein einfach noch etwas Wasser zugeben und verrühren. FERTIG 😀

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*