Strawberry Sour Cream Cake

Strawberry Sour Cream Cake

Der Sommer ist endlich da !!!!! Die Erdbeeren im Garten sind schon reif und schmecken so gut, dass ich die ständig essen könnte 😉 Und dieser Kuchen ist der einfachste Kuchen der Welt! Der ist saftig, fluffig und duftet im ganzen Haus! Das Gute an dem Teig ist – man kann den nicht nur mit Erdbeeren backen – Blaubeeren, Himbeeren oder Kirschen gehen auch! Ein perfektes Rezept, der Kuchen gelingt immer und wie schon gesagt, super einfach und schnell vorzubereiten.

Zutaten:

  • 100 g Butter
  • 2/3 cup Zucker
  • 1 Ei (Größe L)
  • 200 ml Sour Cream (10% Fett)
  • 1 1/3 Mehl
  • 1 Päckchen Sahne-Puddingpulver (38 g)
  • 1,5 TL Backpulver
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 500 g Erdbeeren
  • Hagelzucker und Puderzucker zum Dekorieren

Eine Springform (Durchmesser 20-22 cm) mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben, so gelingt der Kuchen immer 😉

Das Mehl mit Puddingpulver und Backpapier sieben.

In einer großen Schüssel die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Das Ei zugeben und gut verrühren. Vanilleextrakt zufügen und noch mal verrühren.

Das Mehl abwechselnd mit der Sour Cream zufügen und mit einem Teigspatel zu einem glatten Teig verarbeiten. In die Form füllen, glatt streichen. Die Erdbeeren halbieren und auf dem Teig verteilen. Im vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten backen. Aus dem Backofen herausnehmen und abkühlen lassen.

Mit Puderzucker bestäuben und mit Hagelzucker bestreuen. Fertig 🙂

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*