Stollenkonfekt mit Marzipan, Cranberries und Mandeln – schnell, einfach und köstlich!

Ho Ho Ho!!! Hallöchen meine Lieben 🙂 heute gibt es endlich das Rezept für das schnellste und gleichzeitig, das beste Stollenkonfekt der Welt! Glaubt mir so einfach war Gebäck backen noch nie … Mit leckeren, säuerlichen Cranberries und süßem Marzipan … Sie schmecken köstlich nach Weihnachten und sind rucki-zucki gemacht 🙂

Zutaten für 60 – 70 Stück:

  • 200 g weiche Butter
  • 100 g Feinster Zucker
  • 500 g Magerquark
  • 500 g Weizenmehl (typ 405)
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 180 g Cranberries, getrocknet
  • 200 g gehackte Mandeln
  • 200 g Marzipanrohmasse

Zusätzlich:

  • 150 g Puderzucker
  • 80 – 100 g geschmolzene Butter

Die weiche Butter schaumig rühren, nach und nach Zucken zugeben und so lange rühren bis eine helle Masse entstanden ist. Den Magerquark nach und nach zugeben und unterrühren.

Das Mehl mit Backpulver und Zimt sieben und alles schnell verrühren. Die Cranberries entweder klein hacken oder in einem Food Processor zerkleinern. Die Marzipanrohmasse grob raspeln.

Die Mandeln zusammen mit den Cranberries und dem Marzipan unterrühren.

Den Backofen auf 180°C (Ober- Unterhitze) vorheizen. Backbleche mit Backpapier auslegen.

Aus der Masse, walnussgroße Kugel formen und auf die Backbleche setzen.

Diese im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten hellbraun backen.

Inzwischen die Butter schmelzen und den Puderzucker sieben.

Das Stellenkonfekt aus dem Backofen herausnehmen. Die heißen Kügelchen mit der Butter bepinseln und im Puderzucker wälzen.

Zurück  auf das Backblech legen und abkühlen lassen.

Vor dem Servieren noch mal mit Puderzucker bestäuben.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*