Spargel Tomaten Omelette – Im Backofen gebacken

Hallo Spargelzeit 🙂 Ein super einfaches Rezept für ein Omelette im Ofen gebacken. Dieses wird ohne Mehl zubereitet und es gelingt immer … Es schmeckt köstlich. Knackige Spargel, aromatische Cocktailtomaten und alles auf den Punkt gegart. Ahhh und es geht blitzschnell!!!

Zutaten:

  • 4 Eier (Größe M)
  • 8 grüne Spargel
  • 2 EL Sahne (30% Fett)
  • 2 EL Parmesan
  • Handvoll Cocktailtomaten
  • 1 EL Basilikum
  • 1 EL Schnittlauch
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Butter für die Auflaufform

Die Spargel waschen, die Enden abbrechen, und in 4 cm lange Stücke schneiden. Im kochenden Wasser eine Minute lang blanchieren und mit kaltem Wasser abschrecken. Die Cocktailtomaten waschen und halbieren.

 

Eine Auflaufform (Durchmesser ca. 23 cm) mit Butter bepinseln.

Den Backofen auf 170°C (Ober- Unterhitze) vorheizen.

Die Eier mit Parmesan, Sahne und Kräutern in einer kleinen Schüssel mit einem Schneebesen verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Spargel in die Auflaufform geben. Die verquirlte Eier über die Spargel giessen. Die Tomaten darüber geben.

Die Form in den Backofen geben und ca. 17 Minuten backen. Aus dem Backofen herausholen mit Chiliflocken bestreuen und sofort servieren 🙂

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*