Sonnenblumen Vollkornbrot

Ein sehr einfaches Rezept für ein super leckeres Brot 🙂 Das Brot ist sehr zart und ist perfekt im Geschmack. Sogar nach 3 Tagen ist das Brot schön weich und trocknet nicht aus! Egal ob herzhaft oder süß … zum Frühstück oder Abendbrot … LECKERRRR 😀

Zutaten für ein Brot (ca. 750 g):

  • 250 g Weizenvollkornmehl
  • 250 g Weizenmehl (Typ 450)
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 2 TL Trockenhefe (ca. 10 g)
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 30 g weiche Butter
  • 1/2 cup Sonnenblumenkerne
  • 300 ml lauwarmes Wasser

Das Mehl in eine große Schüssel sieben. Mit Salz, Zucker und Trockenhefe vermischen. Langsam das Wasser, das Öl und die weiche Butter zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Die Sonnenblumenkerne ganz zum Schluss zugeben und unterkneten. Den Teig sollte man mindestens 10 Minuten kneten!

Den Teig zu einer Kugel formen und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen. Der Teig sollte das Volumen verdoppelt haben. Nach der Zeit den Teig noch mal durchkneten.

Eine Kastenbackform (23 x 13 cm) fetten und mit Mehl bestäuben. Teig zu einem Brotleib formen und in die Form geben. Noch mal ca. 30 Minuten gehen lassen.

Das Brot sollte schön aufgehen!

Inzwischen den Backofen auf 200°C (Ober- Unterhitze) vorheizen. Kurz vor dem Backen könnt ihr das Brot mit Wasser besprühen und mit Sonnenblumenkernen bestreuen.

Das Brot im vorgeheizten Backofen ca. 30 – 35 Minuten backen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*