Saftiger Nusskuchen mit Schoki & Rum Cranberries

Ein super toller und saftiger Nusskuchen mit viel Schoki und Rum Cranberries 🙂 Perfekt am nächsten Tag, wunderbar durchgezogen, weich und nusszig. Der Gugelhupf hält sich lange frisch und lässt sich gut einfrieren. Egal ob zum Kaffee, einer Tasse Tee oder Glas Milch … Yummy!

Zutaten für die Rum Cranberries:

  • 100 g getrocknete Cranberries
  • 4 EL Rum

Zutaten für den Teig:

  • 6 Eier (Größe L)
  • 130 g Weizenmehl (Typ 405)
  • 200 g weiche Butter
  • 200 g Brauner Zucker
  • Prise Salz
  • 200 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 TL Backpulver
  • 200 g Zartbitterschokolade (min. 54% Kakao)

Zuerst die Cranberries mit Rum in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

Den Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen. Eine Gugelhupf Form (min. 2 Liter Fassungsvermögen) fetten und mit Mehl bestäuben. Die Schokolade klein hacken.

Die Eier trennen. Das Eiweiß mit einer Prise steif schlagen. Zum Schluss 2 EL Brauner Zucker zugeben und paar Minuten weiter schlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Die weiche Butter in einer anderen Schüssel schaumig schlagen. Den übrigen Zucker nach und nach zugeben und weiter schlagen, bis eine cremige Masse entstanden ist. Die Eigelbe nach und nach unterrühren. Das Mehl mit Backpulver sieben und zusammen mit den Haselnüssen und Cranberries unterrühren.

Das geschlagene Eiweiß und die gehackte Schokolade unterheben. Den Teig in die Form geben und glatt streichen.

Den Kuchen zuerst 20 Minuten mit der Umluft Funktion backen, danach die Funktion des Backofens auf Oben- Unterhitze ändern und weitere 30 Minuten backen. Den Kuchen aus dem Backofen herausnehmen, ca. 5 Minuten in der Form lassen, danach auf ein Kuchengitter stürzen und abkühlen lassen.

Kurz vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*