Saftiger Eierlikörkuchen

Saftiger Eierlikörkuchen

Die Zeiten mit trockenem und bröseligem Sandkuchen-Gedöns sind endlich vorbei! Dieser Kuchen ist super saftig und schön fluffig! Das beste an dem Kuchen – er bleibt lange frisch und begeistert jeden Verkoster 😉 Eine gute Idee für den Osterbrunch! Ihr werdet ihn lieben …

Zutaten:

  • 4 Eier
  • 50 g weiche Butter
  • 250 g Zucker
  • 10 g Vanillezucker
  • 300 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 150 ml Eierlikör (selbst gemacht oder gekauft)
  • Fett und gemahlene Mandeln für die Form
  • etwas Puderzucker zum Bestäuben

In einer Schüssel die Eier etwas aufschlagen. In einer anderen Schüssel die Butter, Zucker und Vanillezucker mit dem Handrührgerät schaumig rühren, dabei nach und nach die geschlagenen Eier dazugeben.

Mehl und Backpulver mischen, sieben und unter die Masse heben. Unter Rühren den Eierlikör hineinfließen lassen und alles gleichmäßig vermischen.

Eine Gugelhupfform einfetten und mit gemahlenen (abgezogenen!) Mandeln bestreuen. Die Masse einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 175 °C Umluft ca. 40 – 45 Min backen. Am besten mit einem Stäbchen prüfen, ob der Kuchen durchgebacken ist.

Den Kuchen aus dem Ofen herausnehmen und in der Form auskühlen lassen. Auf ein Teller stürzen. Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

One Comment

  1. Thiѕ design is wicked! You obviously know how to kеep a reader
    amused. Between your wit ɑnd your videos, I was almost moved to
    start my own blog (weⅼl, almost…HaHa!)
    Excellent job. I reaⅼly enjoyed what you һad to say, and more than that, how you presented it.
    Too cool!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*