Rhabarber-Himbeerkuchen mit Mandelstreusel

Rhabarber-Himbeerkuchen mit Mandelstreusel

Ich mag Frühling … da gibt es so viel Gutes aus dem Garten … Ich mag auch Rhabarber oder besser gesagt Rhabarberkuchen 😉 Ich habe so viele leckere Rezepte die ich euch nach und nach präsentieren werde … Das erste für alle Mandeln-Fans! Mandelkuchen mit Rhabarber, Himbeeren und zartem Mandelstreusel – YUMMY

Zutaten für den Teig:

  • 1 1/4 cup Weizenmehl
  • 1/4 cup gemahlene Mandeln
  • 1 Ei
  • 4 Eigelb
  • 3/4 cup Feinster Zucker
  • 120 g geschmolzene, abgekühlte Butter
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1/2 TL Backpulver
  • 400 g Rhabarber
  • 200 g Himbeeren

Zutaten für den Mandelstreusel:

  • 250 g gemahlene Mandeln
  • 100 g Zucker
  • 16 g Vanillezucker
  • 100 g geschmolzene Butter

Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben.

Den Backofen auf 175°C (Ober- Unterhitze). Eine Backform (33 x 23 cm) fetten und mit Backpapier auslegen. Rhabarber in 1 cm große Scheiben schneiden.

Für den Streusel alle Zutaten zu einem krümeligen Teig verkneten.

Das Mehl mit dem Backpulver sieben und mit gemahlenen Mandeln mischen.

Das Ei mit den Eigelben und Zucker in eine große Schüssel geben und so lange aufschlagen bis eine helle, dickflüssige Masse entstanden ist. Vanilleextrakt zugeben und verrühren. Das Mehl und die abgekühlte Butter zufügen und alles vorsichtig verrühren. Den Teig in die Form geben und glatt streichen. Rhabarber und Himbeeren gleichmässig darauf verteilen und mit dem Mandelstreusel bedecken.

 

Im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten backen. Aus dem Backofen herausnehmen und in der Form auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben und servieren 🙂

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*