Rhabarber-Erdbeer Kuchen mit Streusel

Rhabarber-Erdbeer Kuchen mit Streusel

Der Frühling ist da und bringt viel gesundes Obst auf den Tisch. Egal ob man es einfach so isst oder einen Kuchen damit bäckt 😉 Das Rezept musst ihr ausprobieren. Der absolut, einfachste Kuchen der Welt!!! Man muss den Teig einfach lange rühren 😀 Der Kuchen an sich – ultra lecker… weich… saftig… mit Erdbeeren und Rhabarber, dazu knuspriger Streusel … Einfach köstlich 🙂

Zutaten für den Kuchen:

  • 200 g Butter
  • 200 g Puderzucker
  • 4 Eier (Größe L)
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver

Zutaten für den Streusel:

  • 150 g Mehl
  • 80 g Butter
  • 100 g Zucker

Zusätzlich:

  • 400 g Rhabarber
  • 200 g Erdbeeren
  • Puderzucker

Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben.

Den Backofen auf 180°C (Ober- Unterhitze) vorheizen. Eine Springform (Durchmesser ca. 25 cm) fetten und den Boden mit Backpapier auslegen. Die Erdbeeren vierteln, den Rhabarber in Scheiben schneiden.

Für den Streusel – die Butter in einer Pfanne schmelzen lassen, den Zucker hinzugeben, umrühren; das Mehl hinzufügen, umrühren. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

In einer großen Rührschüssel die Butter mit dem Puderzucker schaumig schlagen (etwa 8 Minuten!). Die Eier nacheinander hinzufügen und jedes Mal ca. 3 Minuten rühren.

Das Mehl mit dem Backpulver sieben. Erstmal die Hälfte in die Eier-Masse geben, glatt rühren, danach die andere Hälfte zugeben und alles noch ca. 30 Sekunden rühren. Den Teig in die Springform geben und glatt streichen. Den Teig mit dem Obst belegen und mit Streusel bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen ca. 60 Minuten backen. In der Form abkühlen lassen mit Puderzucker bestäuben. Guten Appetit 🙂

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*