Radieschen Kresse Quark

Radieschen Kresse Quark

In der Regel esse ich zum Frühstück Haferflocken mit Reismilch… Manchmal aber, meistens am Wochenende, gönne ich mir auch mal was anderes 😉 Diesmal hatte ich Lust auf Vollkornbrot mit Quark … Zack habe ich eingekauft und super leckeres Frühstück zubereitet!!! Ultra frisch und gesund! Schnell vorzubereiten natürlich auch noch dazu 😉

Zutaten:

  • 1 Bund Radieschen 
  • 1 Beet Kresse 
  • 250Magerquark 
  • 200Saure Sahne  
  • Meersalz, Pfeffer 

Radieschen putzen, waschen und raspeln. Kresse vom Beet schneiden. Quark mit Saure Sahne, Radieschen und Kresse verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 10 Minuten ziehen lassen und mit Vollkornbrot servieren. Fertig 😉

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*