Racuchy – Polnische Apfel Pancakes

It’s Time for Pancakes ­čÖé Dieses mal gibt es „Racuchy“ – polnische Pancakes die man in Polen sehr oft an Wochenenden zum Fr├╝hst├╝ck oder am fr├╝hen Nachmittag serviert. Der Teig bereitet man super schnell und kinderleicht. Die Pancakes au├čen knusprig, innen weich, voll gepackt mit Apfelst├╝ckchen. Mit Lieblingsmarmelade oder Puderzucker … Sooo fluffig und soooo lecker … Auch kalt schmecken sie k├Âstlich.

Zutaten f├╝r 9 St├╝ck:

  • 2 Granny Smith ├äpfel
  • 1 Ei ( Gr├Â├če M)
  • 200 ml Milch
  • 150 g Weizenmehl
  • 1/2 TL Natron
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Vanillezucker

Zus├Ątzlich:

  • Kokos├Âl zum Backen

Die ├äpfel sch├Ąlen, entkernen und fein w├╝rfeln. Das Mehl mit dem Natron sieben, mit Zucker und Vanillezucker vermischen. Das Ei mit der Milch in einer Sch├╝ssel verquirlen. Mit dem Mehl zu einem glatten Teig verr├╝hren. Die ├äpfelst├╝ckchen zugeben und alles vermischen.

Eine beschichtete Pfanne auf mittlere Hitze erhitzen. F├╝r einen Pancake etwa 2 EL Teig in die Pfanne geben und flach dr├╝cken. Ca. 3 Minuten backen, umdrehen und n├Ąchste 3 bis 4 Minuten goldbraun backen.

Die gebackenen Pancakes auf ein mit K├╝chenpapiertuch ausgelegtes Backblech legen.

Mit Lieblingsmarmelade …

und Puderzucker servieren ­čÖé

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*