Pizza Marinara

Das war die erste Pizza die ich in Neapel probiert habe. Ohne Tomatensoße, OHNE KÄSE … ja ich weiß – Ihr fragt euch bestimmt: wie Pizza ohne Käse? 🙂 … ABER in diesem Fall es gehört sich einfach so!!! Die Pizza ist MEGA lecker! Richtig saftig und aromatisch … Und ich muss sagen man braucht nicht immer Käse um eine gute Pizza zu zaubern. Und der Pizzateig mnnhhh … Einfach, schnell und köstlich!

Zutaten für den Teig (reicht für 2 große ca. 32 cm Durchmesser oder 3 kleine Pizzen):

  • 10 g frische Hefe
  • 325 ml lauwarmes Wasser
  • 500 g Weizenmehl Typ 00
  • 2 TL Salz

Zutaten für den Belag:

  • 450 g Coctail / Cherry Tomaten, halbiert
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 5 EL mildes Olivenöl
  • 10 Anchovis Filets
  • handvoll Schwarze Oliven, gehackt
  • 1 kleine rote Chilischotte, klein gehackt
  • 2 TL Oregano, getrocknet
  • handvoll Basilikumblätter
  • Schwarzer Pfeffer, Meersalz

Für den Teig die Hefe im lauwarmen Wasser verrühren bis sich die Hefe aufgelöst hat. Das Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben, mit Salz vermischen. Langsam die Hefelösung zugeben und einen geschmeidigen Teig kneten (ca. 10 Minuten!). Mit einem Küchentuch zudecken und 10 Minuten ruhen lassen.

Den Teig teilen und jedes Teigstück ca. 2 Minuten kneten. Zu Kugeln formen und ca. 1 Stunde gehen lassen. Der Teig sollte sein Volumen verdoppelt haben.

Inzwischen den Belag vorbereiten. Alle Zutaten in einer großen Schüssel vermischen und ca. 30 Minuten marinieren lassen.

Sieht das nicht lecker aus?

Einen Pizzastein in den Backofen legen und ca. 15 Minuten auf höchster Temperatur erhitzen (mit Umluft!). Die Temperatur auf 220°C (Umluft) / 240°C (Ober- Untenhitze) reduzieren.

Die Teigkugeln mit der Hand flach drücken und mit den Fingern einen Pizzafladen formen.

Mit etwas Olivenöl bepinseln.

Den Belag auf die Pizzen verteilen, mit etwas Olivenöl beträufeln.

Im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten goldgelb backen. Aus dem Backofen herausnehmen und sofort servieren.

" data-link="https://twitter.com/intent/tweet?text=Pizza+Marinara&url=http%3A%2F%2Ftastymatter.com%2Fpizza-marinara&via=">">Twittern
11 Shares

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*