Peanut Butter Banana Bread

Bananenbrot mal anders ­čÖé Dieses Mal mit Erdnussbutter und kleinen Schokost├╝ckchen – der absolute Hammer! Super saftig, nussig und schokoladig … Jedes St├╝ck eine Schoko-S├╝nde … und die macht s├╝chtig … aber was soll’s – man g├Ânnt sich sonst nichts im Leben ­čśë

Das Bananenbrot ist einfach vorzubereiten und er bleibt sehr lange frisch und genauso lecker wie gleich nach dem Backen.

Zutaten:

  • 3 sehr reife Bananen
  • 80 g geschmolzene Butter
  • 125 ml Milch
  • 1 Ei (Gr├Â├če L)
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 100 g Feinster Zucker
  • 120 g cremige Erdnussbutter
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Zimt
  • 200 g Weizenmehl
  • 150 g Chocolate Chips oder gehackte Schokolade

Den Backofen auf 175┬░C (Ober- Unterhitze) vorheizen. Eine Kastenbackform (10 x 20 cm) fetten und mit Backpapier auslegen.

Die Bananen mit einer Gabel zerdr├╝cken. Die geschmolzene Butter, Milch, Ei und Vanilleextrakt zugeben und alles verr├╝hren. Den Zucker und die Erdnussbutter hinzuf├╝gen und so lange r├╝hren bis ein cremiger Teig entstanden ist.

In einer anderen Sch├╝ssel das gesiebte Weizenmehl, Natron und Zimt vermischen. Zum Teig geben und verr├╝hren. Die Chocolate Chips oder gehackte Schokolade vorsichtig unterheben.

Den Teig in die Form geben, glatt streichen. Man kann eine Banane in der Mitte durchschneiden und auf der Oberfl├Ąche platzieren. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen ca. 70 Minuten backen.

Aus dem Backofen herausholen und in der Form komplett ausk├╝hlen lassen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*