Mandeln-Muffins mit Nektarinen und Erdbeeren

Ein Traum für den Sommer. Die Muffins sind sowas von einfach vorzubereiten und schmecken super lecker. Schön saftig, leicht und mega fruchtig. Eure Gäste werden sicherlich begeistert sein.

Zutaten für 9 – 10 Stück:

  • 140 g weiche Butter
  • 125 g Feinster Zucker
  • 3 Eier (Größe L)
  • 150 g Weizenmehl (Typ 405)
  • 80 g abgezogene, gemahlene Mandeln
  • 1 TL Backpulver
  • 1 EL Milch
  • 100 g Erdbeeren
  • 2 Nektarinen
  • 2 EL Mandelblättchen

Den Backofen auf 175°C (Ober- Unterhitze) vorheizen. Entweder eine Muffinbackform oder 9 – 10 feste Muffinpapierbackförmchen vorbereiten.

Die weiche Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Die Eier nach und nach zugeben und jedes mal gut unterrühren. Die geriebene Nektarine und Milch zugeben, umrühren. Das Mehl mit dem Backpulver sieben und zusammen mit den gemahlenen Mandeln vorsichtig unterheben. Eine Nektarine grob reiben, die andere würfeln. Die Erdbeeren klein schneiden.

Zum Schluss die klein geschnittene Erdbeeren und Nektarine zugeben und auch vorsichtig vermischen. Den Teig in die Förmchen geben und mit Mandelblättchen bestreuen.

Die Muffins ca. 20 – 25 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen und noch warm servieren.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*