Malibu Mini Gugls

Malibu Mini Gugls

Alle Kokos-Liebhaber aufgepasst!!! Die kleinen Küchlein mit Schoko-Glasur schmecken wie Bounty Riegel … Schön weich und saftig … sie bleiben lange frisch … und sie machen süchtig! Perfekt für Kaffeestündchen 😉

Zutaten für 6 Mini-Gugls:

  • 65 g weiche Butter
  • 120 g feinster Zucker
  • 1 Ei (Größe L)
  • 1/2 cup Kokosraspeln
  • 3/4 cup Mehl
  • 2 EL Stärke
  • 1 TL Backpulver
  • 50 ml Milch
  • 2 EL Malibu Kokoslikör

Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben. Den Backofen auf 170°C (Unter- Oberhitze) vorheizen. Eine Mini-Gugelhupf form fetten und mit gemahlenen Mandeln ausstreuen.

Das Mehl mit der Stärke und dem Backpulver mischen und sieben, auf die Seite stellen.

Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren bis eine fluffige Masse entstanden ist. Das Ei zugeben und verrühren. Die Kokosraspeln hinzufügen und vorsichtig unterheben. Die trockenen Zutaten abwechselnd mit der Milch und dem Likör zugeben und mit einer Spatula alles vermischen (nicht zu lange!).

Den Teig gleichmässig in die Form füllen und in den Backofen schieben. Ca. 20 – 23 Minuten backen.

Die Küchlein aus dem Ofen herausholen und abkühlen lassen.

Zutaten für die Schoko-Glasur:

  • 100 g Zartbitterschokolade, gehackt
  • 50 g Butter

Die Butter schmelzen, die gehackte Schokolade zugeben und so lange verrühren bis die Schokolade geschmolzen ist. Die Gugls mit der Schoko-Glasur überziehen und mit Kokosraspeln bestreuen. Leckerrrrrr 😀

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*