Lemon Garlic Butter Shrimp, Asparagus & Basil Mashed Potatoes

Spargel, Garnelen, Zitrone, Minze, Knoblauch … Dazu aromatisches Basilikum-Kartoffelpüree … Der absolute Hammer – Soulfood vom feinsten!!! Lecker, einfach und gut für Leib und Seele – so stelle ich mir ein perfektes Mittag- und Abendessen vor. Soll ich euch verraten wie es schmeckt? Einfach nur traumhaft köstlich!!! Ein perfektes Gericht um die Gäste zu begeistern!

Zutaten für 2 Personen:

  • 600 g Garnelen (Zum Beispiel White Tiger)
  • 500 g Grüner Spargel
  • 6 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 g Butter
  • 1 TL Basilikum, getrocknet
  • 1 TL Oregano, getrocknet
  • 1 TL Thymian, getrocknet
  • 2 TL Zwiebelpulver
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Instant-Gemüsebrühe
  • 1 EL Sriracha
  • Saft einer halben Zitrone
  • Chiliflocken
  • Minzblätter

Zutaten für Basilikum-Kartoffelpüree:

  • 500 g Kartoffeln
  • 50 g weiche Butter
  • handvoll Basilikumblätter
  • Salz, Pfeffer

Den Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden. In einer großen Pfanne die Hälfte der Butter mit dem Olivenöl erhitzen. Den Spargel zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Aus der Pfanne herausnehmen und auf die Seite stellen.

Die restliche Butter in die Pfanne geben. Die Garnelen zugeben und kurz anbraten. Basilikum, Oregano, Thymian und Zwiebelpulver zugeben, verrühren.

Den Knoblauch abziehen, durch eine Knoblauchpresse durchpressen und in die Pfanne geben. Die Gemüsebrühe in 80 ml (1/3 cup) Wasser auflösen mit Sriracha verrühren und dazugeben. Die Garnelen ca. 3 Minuten köcheln lassen.

Den Spargel zurück in die Pfanne geben, mit Zitronensaft beträufeln und kurz aufwärmen.

Für das Kartoffelpüree die Kartoffeln waschen, schälen und klein schneiden. Im Salzwasser weich kochen. In einem Food Processor (könnt ihr bei Amazon kaufen) mit Basilikum und der weichen Butter pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mit Chiliflocken und gehackten Minzblättern servieren.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*