Heavenly Nutella Cake

Meine ich nur? Oder alle Menschen auf der Welt lieben Nutella 🙂 Der Kuchen ist das beste was man sich unter diesen Namen vorstellen kann … Schön saftig, mega schokoladig … was soll ich noch dazu sagen – einfach himmlisch lecker. Meine beste Freundin wĂŒnscht sich den immer wieder, und immer wieder höre ich wie gut er schmeckt.

Zutaten fĂŒr den Kuchen:

  • 120 g weiche Butter
  • 150 g Nutella
  • 5 Eier
  • 170 g Zucker
  • 3/4 cup Mehl (1 cup – 250 ml)
  • 1 cup gemahlenen HaselnĂŒsse
  • 1 EL Kakao
  • 3 TL Backpulver
  • 4 EL Milch (60 ml)

Zutaten fĂŒr den Schokoguss:

  • 100 g Halbbitter-Schokolade
  • 50 g Butter

Sehr wichtig bei dem Kuchen – alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben.

Eine Gugelhupfform einfetten und mit gemahlenen HaselnĂŒssen ausstreuen. Den Backofen auf 160°C (Umluft) vorheizen.

Die Eier trennen. Die Butter schaumig schlagen, nach und nach den Zucker zugeben und weiter rĂŒhren. Danach Nutella zugeben und alles gut verrĂŒhren. Die Eigelbe ebenso nach und nach zugeben, und jedes Mal gut verrĂŒhren. Das Mehl mit dem Backpulver und Kakao sieben und dazu geben. Die HaselnĂŒsse und die Milch zugeben und alles auf der kleinsten Stufe verrĂŒhren. Die Eiweiße steifschlagen und vorsichtig unterheben. Die Masse in die Form geben und im vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten backen. Den Kuchen in der Form auskĂŒhlen lassen.

FĂŒr den Schokoguss die Schokolade mit der Butter im Wasserbad schmelzen und den Kuchen damit bestreichen. Man kann auch Haselnusskrokant zum Dekorieren nehmen. Der Kuchen bleibt sehr lange saftig.

 

 

  

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*