Gesunde Erdnuss-Honig-Bananen Vollkornmuffins

Gesunde Erdnuss-Honig-Bananen Vollkornmuffins

Das sind die gesundeste Muffins die ich bisher gemacht habe 😉 Perfekt zum Frühstück! Und vielleicht klingt es etwas abschreckend aber Vollkornmuffins können echt ultra lecker sein. Sie geben Energie und die Erdnussbutter kommt nicht so penetrant vor … Der Honig und die Bananen geben den Muffins einen sehr angenehmen süßlichen Geschmack. Die Mini Chocolate Chips sind optional … aber so ganz ohne Schokolade würde da einfach etwas fehlen  hihi

Zutaten für 12 Muffins:

  • 2 große reife Bananen
  • ¼ cup Honig
  • ¼ cup Dunkler Brauner Zucker
  • ½ cup Griechischer Joghurt
  • 1 Ei (Größe L)
  • 1/3 cup Milch
  • ½ cup Erdnussbutter, Cremig
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 1 ¾ cup Vollkornmehl
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • ¼ TL Salz
  • 1/3 cup Mini Chocolate Chips

Zusätzlich:

  • ¼ cup Erdnussbutter oder Honig

Den Backofen auf 220°C vorheizen (Ober- Unterhitze). Eine Muffinform fetten.

Die Bananen mit einer Gabel zermatschen mit Honig, Zucker, Joghurt, Ei und Milch verrühren. Die Erdnussbutter und Vanilleextrakt zugeben und noch mal alles verrühren. In einer anderen Schüssel die trockenen Zutaten vermischen. Die Bananen-Mischung in die Schüssel mit den trockenen Zutaten geben und alles schnell verrühren. Den Teig in die Muffinform füllen.

Die Muffins bei der hohen Temperatur ca. 5 Minuten backen, danach die Temperatur auf 175°C reduzieren und weitere 12 Minuten backen. Aus dem Backofen herausnehmen, nach ca. 10 Minuten auf ein Kuchengitter geben und auskühlen lassen. Entweder mit geschmolzener Erdnussbutter beträufeln oder mit warmen Honig servieren. Lecker !!!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*