Gegrillte Rosmarin Kartoffeln im Speck-Mantel

Gegrillte Rosmarin Kartoffeln im Speck-Mantel

It’s BBQ Time 😀 !!! Endlich ist das Wetter besser geworden … und schon riecht es überall nach gegrillten Köstlichkeiten hmnnn … Ich liebe gegrilltes Gemüse und Fleisch und und und … Ich bin immer wieder überrascht wie gut alles schmeckt 😉 vor allem wie einfach das ist – eine gute Marinade, ein bisschen Fleisch, ein bisschen Gemüse und schon hat man leckeres Abendessen zubereitet. Dieses mal präsentiere ich euch, eigentlich eine Beilage zum gegrillten Fleisch, was man aber auch als Hauptgericht essen könnte 😉

Zutaten für 3 Personen:

  • 9 junge Kartoffeln
  • 6 große Zweigen Rosmarin
  • 9 Scheiben Frühstücksspeck
  • 50 g Butter
  • 50 ml Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Die Kartoffeln gründlich waschen und bürsten, im Salzwasser ca. 20 Min. nicht zu weich kochen. Abgießen, etwas abkühlen lassen.

Den Rosmarin waschen und 3 Zweigen davon grob schneiden.

Die Kartoffeln längs einschneiden und vorsichtig auseinander drücken. Mit Salz und Pfeffer würzen, den geschnittenen Rosmarin und die Butter in kleinen Flöckchen in den Einschnitten verteilen. Kartoffeln wieder leicht zusammendrücken und straff mit je 1 Speckscheibe umwickeln.

Die Kartoffeln auf ein Stück Alufolie legen, mit Olivenöl beträufeln und auf dem Grillrost knusprig grillen, dabei immer wieder wenden.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*