Erdbeer-Sahne-Rolle

So schnell und so einfach … jedem schmeckt’s ­čśë Ich liebe die Erdbeerzeit und ich liebe die Erdbeerrolle … Fruchtig, frisch und cremig – so soll der Fr├╝hling schmecken!

Zutaten:

  • 4 Eier (Gr├Â├če L)
  • 1 Eigelb
  • 70 g Feinster Zucker
  • 10 g Vanillezucker
  • 80 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver

Zus├Ątzlich:

  • 600 ml Sahne (30% Fett)
  • 500 g Erdbeeren
  • 4 EL Puderzucker
  • 2 EL Vanillezucker

Den Backofen auf 180┬░C (Ober- Unterhitze) vorheizen. Ein Backblech fetten und mit Backpapier auslegen.

Die Eier und das Eigelb in einer R├╝hrsch├╝ssel mit einem Mixer (R├╝hrst├Ąbe) auf h├Âchster Stufe 1 Minute schaumig schlagen. Den Zucker mit Vanillezucker mischen und innerhalb einer Minute einrieseln lassen. Die Masse weitere 2 Minuten schlagen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und in die Sch├╝ssel sieben. Sehr vorsichtig unterheben. Den Teig auf dem Blech glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten goldbraun backen.

Inzwischen ein K├╝chentuch mit Wasser┬ábefeuchten, ein Blatt Backpapier drauflegen und mit 2 EL Zucker bestreuen. Fertig gebackenen Biskuit auf das Backpapier st├╝rzen, das mitgebackene Backpapier mit Wasser betr├Ąufeln und nach paar Sekunden abziehen.┬áDie Biskuitplatte von der langen Seite her aufrollen mit dem feuchten K├╝chentuch bedecken und abk├╝hlen lassen (ca. 1 Stunde).

Die Erdbeeren waschen, putzen und klein schneiden. Die Sahne mit dem Zucker steif schlagen und etwas 1/3 der Sahne auf die Seite stellen (zum Dekorieren der Rolle). In den Rest die Erdbeeren unterheben. Die┬áBiskuitplatte ausrollen und mit der Erdbeersahne bestreichen, dabei 2 cm an den R├Ąndern frei lassen. Die┬áBiskuitrolle vorsichtig einrollen und mit der restlichen Sahne bestreichen. Bis zum Servieren in den K├╝hlschrank stellen. Mit Erdbeeren dekorieren. Fertig ­čÖé

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*