Cranberry Marzipan Muffins

Genuss für Augen Gaumen. Endlich gibt es frische Cranberries im Supermarkt. Wie ich mich immer freue wenn man sie in Deutschland bekommt 🙂 Ab jetzt kommen immer wieder tolle Rezepte mit den großartigen Beeren. Ich fange an mit Muffins … gefüllt mit Cranberries und Marzipan, um den säuerlichen Geschmack zu versüßen. Die Muffins sind super weich, aromatisch und schmecken einfach nur perfekt für mich.

Zutaten für 8 Muffins:

  • 150 g Weizenmehl
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 100 g Mandeln, abgezogen und gemahlen
  • 100 g Marzipanrohmasse
  • 1/2 TL Mandelextrakt
  • 150 g weiche Butter
  • 100 g Feinster Zucker
  • 2 Eier (Größe M)
  • 4 EL Milch
  • 300 g frische Cranberries

Den Backofen auf 175°C (Ober- Unterhitze) vorheizen.

Die Marzipanrohmasse grob reiben. Die Cranberries waschen und abtropfen lassen.

Das Mehl mit Backpulver sieben. Die Butter mit Zucker schaumig rühren. Mandelextrakt unterrühren. Die Eier nach und nach zugeben und jedes Mal gut unterrühren. Das Mehl mit den gemahlenen Mandeln und Milch hinzugeben und alles glatt verrühren. Die gerieben Marzipanrohmasse zugeben und mit einer Spatula unterheben. Zum Schluss die Cranberries zugeben und alles vermengen.

Den Teig in die Papierförmchen geben.

Die Muffins im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten goldbraun backen. Auskühlen lassen und geniessen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*