Chocolate Orange Cloud Cake – Glutenfrei

Meine Cousine darf leider nur glutenfreie Köstlichkeiten essen … Sie fragte mich schon öfter ob ich ihr ein paar Rezepte schicken könnte – für meine Familie mache ich alles 🙂

Obwohl die Torte sehr mächtig aussieht schmeckt sie schön leicht … und die säuerlichen Beeren – ein Traum … Die Orangenschale und der Orangenlikör geben der Torte das gewisse Etwas … yummy !!!

Zutaten für den Kuchen:

  • 250 g Zartbitterschokolade (min 54% Kakao)
  • 125 g Butter
  • 6 Eier (Größe L)
  • 175 g Feinster Zucker
  • Abgeriebene Schale einer großen Orange
  • 2 EL Orangenlikör

Zutaten für die Creme:

  • 500 ml Schlagsahne (mindestens 30% Fett), gekühlt!
  • 300 g Mascarpone, gekühlt!
  • 2 EL Orangenlikör
  • 6 EL Vanillezucker

Zusätzlich zum Dekorieren:

  • Kakao zum Bestäuben
  • Frische Beeren
  • Orangenfilets

Alle Zutaten für den Kuchen sollten Zimmertemperatur haben!

Eine Springform (Durchmesser 23 cm) mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 180°C (Ober- Unterhitze) vorheizen.

Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Die Schokolade klein hacken und in den Topf geben. Nach ca. 2 Minuten umrühren. Etwas abkühlen lassen.

Zwei Eier und 4 Eigelb in eine große Schüssel geben und mit 75 g Zucker auf höchster Stufe cremig schlagen. Die Masse sollte das Volumen verdoppelt haben (das dauert ca. 5 Minuten). Die Geschwindigkeitsstufe reduzieren!!! Bei niedriger Geschwindigkeit langsam die geschmolzene Schokolade zugeben. Zum Schluss die Orangenschale und Orangenlikör zugeben, verrühren.

In einer anderen Schüssel 4 Eiweiß steif schlagen. Den restlichen Zucker langsam einrieseln lassen. Das geschlagene Eiweiß löffelweise und sehr vorsichtig unter die Schokoladenmasse unterheben.

Die Masse in die Springform füllen. Im vorgeheizten Backofen ca 35 – 40 Minuten backen. Aus dem Backofen herausnehmen und abkühlen lassen.

ACHTUNG! Der Kuchen geht beim Backen auf und nach dem Backen fällt er in der Mitte zusammen. Nicht erschrecken – das muss so sein 🙂

Die Schlagsahne und den Mascarpone in eine Schüssel geben und zuerst eine Minute bei niedriger Geschwindigkeit, danach auf höchster Stufe steif schlagen. Ganz zum Schluss den Vanillezucker und den Orangenlikör zugeben und verrühren.

Die Creme auf dem Kuchen verteilen, mit Kakao bestäuben und mit Früchten Dekorieren. Die Torte im Kühlschrank aufbewahren.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*