Butterkuchen – DER WELTBESTE

Fast habe ich vergessen wie lecker, saftig, zart und einfach wunderbar der Kuchen ist. Rezept aus meiner Zeit in Costa Rica ­čÖé Ich glaube, den Kuchen sollte man mindestens einmal in der Woche backen. Man probiert ein St├╝ckchen, man nimmt noch eins und noch eins …

Wie oft habe ich beim B├Ącker st├╝ckchenweise Butterkuchen gekauft und war entt├Ąuscht … alle haben irgendwie so la la geschmeckt … Am Wochenende dachte ich – Gott habe ich jetzt Lust auf Butterkuchen, locker, sch├Ân weich ahhhh … habe kurz getr├Ąumt und ENDLICH mein Heft rausgeholt und mein allerbestes Rezept genommen, Kuchen gebacken und dann ??? War ich sowas von gl├╝cklich … jetzt wiege ich bestimmt 2 kg mehr ­čśë aber EGAL !!!

Zutaten f├╝r den Hefeteig:

  • 60 g weiche Butter
  • 250 ml Milch
  • 500 g Mehl
  • 30 g frische Hefe
  • 1/4 TL Salz
  • 1 Ei (Gr├Â├če L, Zimmertemperatur)
  • 50 g Zucker
  • abgeriebene Schale einer halben Zitrone

Zutaten f├╝r den Belag:

  • 150 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 100 g Mandelbl├Ąttchen

Zutaten f├╝r den Zuckerguss:

  • 100 g Puderzucker
  • 2 EL kochendes Wasser

Die Hefe mit dem Zucker vermischen und 5 Minuten stehen lassen, bis sich die Hefe aufgel├Âst hat. Die Butter mit der Milch vermengen und so lange in einem Topf erhitzen bis alles lauwarm ist. Das Mehl in eine gro├če Sch├╝ssel sieben und mit restlichen Zutaten so lange kneten bis ein glatter Teig entstanden ist. Zugedeckt an einem warmen Ort etwa 1 Stunde ruhen lassen. Das Volumen sollte sich verdoppelt haben.

Ein Backblech (ca. 22 x 32 cm gro├č) mit Backpapier auslegen. Den Teig auf bemehlter Fl├Ąche ausrollen und das Blech damit auslegen. Den Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen, nochmals etwa 30 Minuten gehen lassen.

Den Backofen auf 175°C (Ober- Unterhitze) vorheizen. Für den Belag die Butter mit dem Zucker verrühren. Mit dem Zeigefinger kleine Dellen in den Teig drücken.

Die Butter-Zucker-Mischung gleichm├Ą├čig auf die Oberfl├Ąche verteilen und mit den Mandelbl├Ąttchen bestreuen. Den Kuchen etwa 30 Minuten backen.

 

F├╝r den Zuckerguss, den Puderzucker mit kochendem Wasser verr├╝hren und den Kuchen damit bepinseln. Noch warm servieren. Guten Appetit ­čÖé

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*