Blueberry Chocolate Chip Muffins

Blueberry Chocolate Chip Muffins

Habe ich schon erwähnt, dass ich sehr mag Muffins zu backen? Klein aber fein, und es geht ja immer so schnell … Muffins mit Blaubeeren und kleinen Schoko-Drops – süßlich-saure Mischung – ultra lecker. Viel Spaß beim nachbacken!

Zutaten für 12 Muffins:

  • 2 1/2 cups Weizenmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 1/2 TL Salz
  • 115 g Butter, zerlassen und abkühlen
  • 3/4 cup Feinster Zucker
  • 2 Eier (Größe L)
  • 250 ml Milch
  • 1 EL Vanilleextrakt
  • 1 1/2 cups Blaubeeren
  • 50 g Chocolate Chips (oder gehackte Schokolade)

Backofen auf 180°C vorheizen. Muffinform mit Papierbackförmchen auslegen.

Das Mehl in eine Schüssel sieben, Backpulver, Natron und Salz zufügen und alles vermischen. In einer anderen Schüssel die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Nach einander die Eier hinzufügen und zu einer glatten Masse verrühren. Milch und Vanilleextrakt eingießen und alles noch mal verrühren.

Die feuchten Zutaten zu den trockenen hinzufügen und schnell vermischen (nicht zu lange mischen!). Die Blaubeeren und Chocolate Chips zufügen und unterheben. Die Masse in die Papierbackförmchen umfüllen. Jetzt geht es für ca. 20 Minuten in den Ofen.

Aus dem Backofen herausnehmen und abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben. Guten Appetit 😉

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*