Blueberry Buttermilk Bundt Cake & Cream Cheese Glaze

Ein weiterer „American Style“ Kuchen der einfach MEGA gut schmeckt … Angenehm süß und durch die Blaubeeren etwas säuerlich. Die Buttermilch macht den Kuchen saftig und wenn ich sage saftig dann meine ich es wirklich sooo 🙂 Der Frischkäse-Zucker-Guss ist sehr cremig etwas zitronig – das macht das Ganze erfrischend und leicht! Alles super einfach und schnell vorzubereiten.

Zutaten für den Kuchen:

  • 230 g weiche Butter
  • 1 cup Feinster Zucker
  • 3 Eier (Größe L)
  • 1 EL Vanilleextrakt
  • Saft einer halben Zitrone
  • 2 3/4 cup Weizenmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • Prise Salz
  • 1 1/4 Buttermilch
  • 200 g Blaubeeren

Zutaten für den Frischkäse-Zucker-Guss:

  • 85 g Philadelphia Frischkäse
  • 2 EL geschmolzene Butter
  • 1/2 cup Puderzucker
  • 2 EL Zitronensaft

Den Backofen auf 160°C (Oben- Unterhitze) vorheizen. Eine Springform fetten und mit Mehl bestäuben.

Die weiche Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Die Eier nach und nach hinzufügen. Den Vanilleextrakt und den Zitronensaft hinzufügen und kurz unterrühren. In einer anderen Schüssel das Mehl mit dem Salz, dem Backpulver und dem Natron mischen, sieben. Abwechselnd mit der Buttermilch zugeben und langsam unterrühren. Die Blaubeeren vorsichtig unterheben. Den Teig in die Form füllen, glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen ca. eine Stunde goldbraun backen.

Aus dem Backofen herausholen und ca. 10 Minuten in der Form lassen, danach aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Alle Zutaten für den Guss in einer kleinen Schüssel verrühren bis ein cremiger, dickflüssiger Guss entstanden ist. Den Kuchen damit bespinseln. Mit frischen Blaubeeren dekorieren.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*