Blitzschnelle Sesam-Mini-Baguettes

Meine Lieben das Rezept entsandt vor einigen Jahren als ich noch in Costa Rica gelebt habe. Eines Tages ist eine liebe Freundin zu mir gekommen und fragte ob es möglich wäre innerhalb einer Stunde ein paar Brötchen zu bekommen … Ich fragte mich “wie soll ich bitte sowas in so einer kurzen Zeit machen?” … Nun habe ich einen super schnellen Vorteig vorbereitet und ausprobiert ob man Brotteig einfach nur ganz kurz gehen lassen kann und trotzdem was daraus wird 🙂 Das Ergebnis seht ihr weiter unten!

Seit diesem Zeitpunkt, backte ich diese kleinen Baguettes immer wieder … Die sind sehr lecker, innen weich und aussen schön knusprig. Schmecken perfekt am ersten Tag mit nur etwas Butter oder einer guten Schinken 🙂

Zutaten für 10 Stück:

  • 1 Würfel Frische Hefe (42 g)
  • 1 TL Zucker
  • 300 g lauwarmes Wasser
  • 550 – 600 g Weizenmehl (Typ 405)
  • 65 g weiche Butter
  • 1 TL Salz
  • 70 g Sesamsamen

Zusätzlich:

  • Sesamsamen zum Bestreuen
  • lauwarmes Wasser zum Besprühen
  • etwas geschmolzene Butter zum Bepinseln

Das lauwarme Wasser, die Hefe und den Zucker in einer Schüssel verrühren. Ca. 1 EL Mehl zugeben und zu einem Vorteig verrühren. Mit einem Küchentuch abdecken und 15 Minuten stehen lassen.

Das übrige Mehl in die Schüssel sieben, Salz zugeben. Alles zu einem glatten Teig kneten. Zum Schluss die Sesamsamen unterkneten. Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben.

Den Backofen auf 190°C (Umluft) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Den Teig in 10 gleich große Stücke teilen. Die Stücke zuerst Kugeln formen, danach mit der Hand zu kleinen Baguettes formen. Diese auf das Backblech legen, mit einem Messer je 3 drei mal einschneiden.

Mit Wasser besprühen und mit Sesamsamen bestreuen. Die Brötchen ca. 10 Minuten stehen lassen. Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten goldbraun backen.

Aus dem Backofen herausnehmen und mit geschmolzener Butter bepinseln.

Am besten noch lauwarm geniessen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*