BBQ Knusperzarte Spare Ribs

Du liebst saftige und zarte BBQ Spare Ribs. Aber du hast nicht die Möglichkeit sie auf einem Grill zuzubereiten. Es ist mal wieder Zeit für Spare Ribs im Backofen. Also ab zum Fleischhändler des Vertrauens und Rippchen aussuchen! Das Rezept ist sehr einfach! Zum bepinseln am besten eine Hausgemachte (hier findet ihr mein tolles Rezept!) oder einfach Eure Lieblings-BBQ Sauce nehmen. Noch etwas zum Endergebnis – die Knochen lösen sich rückstandslos vom Fleisch … und dieses ist immer noch schön saftig … YUMMY !!!

Zutaten für BBQ-Rub:

  • 1 EL Salz
  • 2 TL schwarzer Pfeffer
  • 2 EL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 EL Knoblauchpulver
  • 1/2 TL Cayenne Pfeffer
  • 1 TL Oregano, getrocknet

Zusätzlich:

Die Spare Ribs waschen und trocken tupfen. Jetzt sehr wichtig!!! Das Silberhäutchen auf der Innenseite der Rippenknochen entfernen, sonst wird das Fleisch zäh – das wollen wir NICHT.

Für den BBQ-Rub alle Zutaten in einer kleinen Schüssel vermischen.

Die Rippchen damit von beiden Seiten einreiben.

In Alufolie einwickeln und ca. 20 Minuten stehen lassen. So nimmt das Fleisch schon den schönen Würzaroma an.

Den Backofen auf 160°C (Umluft) vorheizen. Die Spare Ribs auf ein Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen ca. 2 Stunden backen. Aus dem Backofen herausholen und mit BBQ Sauce bepinseln. Mit der Alufolie abdecken und noch mal ca. 20 Minuten in den Ofen schieben. Wer die Spare Ribs etwas knuspriger mag, einfach nach den 20 Minuten aus dem Ofen herausholen, die Alufolie abziehen und ca. 10 Minuten im Ofen noch mal knusprig backen. Mit BBQ Sauce servieren! Guten Appetit!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*