Banana Bread Waffles – Fluffy, Yummy, Sugar Free !!!

Ein außergewöhnliches Frühstück ohne Zucker und trotzdem süß 🙂 Ja das gibt es wirklich … Und es schmeckt sowas von köstlich … Alle Bananenkuchen Fans aufgepasst. Ich habe was für euch! Eine perfekte Alternative … Nur diese geht ja viel schneller … Jaja ihr sieht richtig – Waffeln 🙂 Und was für welche. Super fluffig und weich … Süß von den reifen Bananen und mega … aber wirklich mega lecker 🙂 Und es riecht sooooo fantastisch !!!

Zutaten für 3 große Waffeln (19 cm Durchmesser):

  • 300 g Mehl
  • 6 g Backpulver (ca. 1 EL)
  • 1/2 TL Zimt
  • Prise Salz
  • 2 sehr reife Bananen
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 375 ml Milch
  • 1 Ei (Größe M)

Zusätzlich:

  • Griechischer Joghurt
  • Bananen
  • Pecannüsse
  • Ahornsirup

Das Mehl mit Backpulver und Zimt in eine große Schüssel sieben. Umrühren, auf die Seite stellen.

Die Bananen schälen und in eine Schüssel geben; mit einer Gabel zerquetschen.

Das Ei, Milch und Öl zugeben und alles mit einem Schneebesen verrühren. Langsam die Mehlmischung zugeben und alles zu einem Teig verrühren.

Ein Waffeleisen erhitzen und die Waffeln ca. 4 Minuten goldbraun backen.

Auf ein Kuchengitter legen.

Mit Joghurt, Nüssen, Bananen und Ahornsirup servieren.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*