Ayurvedischer Eintopf mit Hähnchen, Tomaten und Zucchini

Meine Lieben heute gibt es was gesundes zum Essen. Super schnell vorzubereiten, das einzige was man braucht ist ein bisschen Zeit 🙂

Mit tollen ayurvedischen Gewürzen, saftigem Hähnchenfleisch, Tomaten und Zucchini, dazu Brauner Reis. Das Gericht tut dem Körper gut und schmeckt super aromatisch. Es entgiftet und hilft köstlich.

Zutaten für 4 – 5 Personen:

  • 3-4 Hähnchenschenkel
  • 4-5 Hähnchenflügel
  • 2 Dosen San Marzano Tomaten (je 400 ml)
  • 3 Zwiebeln
  • 6 Knoblauchzehen
  • 4 cm frischer Ingwer
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 TL Kurkumapulver
  • 2 große Zucchini
  • 3 TL Garam Masala Gewürz
  • Salz, Pfeffer

Zusätzlich:

  • Brauner- oder Vollkornreis
  • Koriander oder Petersilie zum Garnieren

Den Backofen auf 160°C (Ober- Unterhitze) vorheizen.

Die Hähnchenschenkel halbieren. Die Schenkel und die Flügel mit Salz und Pfeffer würzen. Das Olivenöl in einem Schmortopf erhitzen. Das Hähnchenfleisch rundum anbraten, aus dem Topf herausnehmen.

Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Knoblauchzehen abziehen und klein schneiden. Den Ingwer schälen und reiben. Die Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer in den Topf geben und kurz anbraten, mit Kurkuma betreuen und ca. 1 Minuten anbraten.

Mit den Tomaten ablöschen und zum Kochen bringen. Das Fleisch in den Topf geben.

Den Topf abdecken und im vorgeheizten Backofen ca. 1 Stunde schmoren. Inzwischen die Zucchini halbieren und in Ringe schneiden. Den Topf aus dem Backofen herausnehmen, die Zucchini zugeben und mit Garam Masala Gewürz bestreuen.

Alles umrühren und für ca. 20 Minuten wieder in den Backofen stellen. Inzwischen den Reis nach Packungsanleitung kochen.

Alles mit frisch gehacktem Koriander oder Petersilie servieren und sofort geniessen 🙂

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*